B130 Urban Sketching

Bezeichnung B130 Urban Sketching
Datum von 28.04.2017 bis  07.07.2017
Dauer 8 Kurstage à jeweils 4 Lektionen;
32 Lektionen
Anlassleitung Res Zinniker, res@illustres.ch
Anlassort Schule für Gestaltung Bern, Schänzlihalde 31, 3013 Bern
Preis für Lernende 40.00 für Berufstätige  495.00
Lektionen Fr 28.04.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Fr 05.05.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Fr 12.05.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Fr 19.05.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Fr 09.06.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Fr 16.06.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Fr 30.06.2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Fr 07.07.2017, 16.00 - 19.00 Uhr

Anlassbeschreibung

Voraussetzung Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.
Zielpublikum Interessierte Amateure, Lernende und Berufstätige im gestalterischen Bereich.
Kursziel Erlangen der eigenen zeichnerischen Beweglichkeit durch intensive Praxis und das Entdecken des Skizzierens als unmittelbare, gestalterische Ausdrucksform. Führen eines Skizzenbuches.
Kursinhalt Wir verändern unsere Sichtweise auf unser städtisches Umfeld, indem wir es durch das Auge der zeichnenden Person betrachten. Was macht ein Sujet zeichnenswert? Wir entdecken beim wertfreien Betrachten auch an «unschönen Orten» wie in einem Hinterhof oder in einem Industrieviertel spannende Sujets. Selbst ein Müllcontainer kann interessant inszeniert werden. Komposition und Bildaufteilung sind entscheidender als die eigentliche Sujetwahl. Wir halten unser Umfeld vor Ort fest und tauschen uns aus. Themen sind: Materialien, Arbeitstechnik, Perspektive und Räumlichkeit, Farbe und Kontraste, Komposition, Stilistik und Ausdruck, digitales Skizzieren mit Smartphone und Tablet.
Info Die TeilnehmerInnen bringen ihre Zeichenmaterialien, Skizzenbücher, Smartphones, Tablets und Sitzgelegtenheiten selber mit. Die Kursleitung gibt während dem Kurs auch Empfehlungen zu Materialien ab.
Anmeldung nicht mehr möglich