B1310 Was ist Kino? Was ist Film? - Einführung in die Filmgeschichte 1/3

Bezeichnung B1310 Was ist Kino? Was ist Film? - Einführung in die Filmgeschichte 1/3
Datum von 16.10.2017 bis  11.12.2017
Dauer 9 Kurstage à jeweils 3 Lektionen;
27 Lektionen
Anlassleitung Pfister Thomas, tompfister@bluewin.ch
Anlassort Schule für Gestaltung Bern, Schänzlihalde 31, 3013 Bern
Preis für Lernende 40.00 für Berufstätige  270.00
Lektionen Mo 16.10.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 23.10.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 30.10.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 06.11.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 13.11.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 20.11.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 27.11.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 04.12.2017, 18.00 - 20.30 Uhr
Mo 11.12.2017, 18.00 - 20.30 Uhr

Anlassbeschreibung

Voraussetzung Interesse am Film, seiner Geschichte, seiner Sprache, seiner Theorie und seiner Macher und Macherinnen.
Zielpublikum Filmbegeisterte, Cinephile, Kinogängerinnen und -gänger, Rentnerinnen, Pensionierte, Berufstätige, Lernende, Film- und Kunstlieberhaberinnen, Neugierige etc .
Kursziel Vermittlung des Basiswissens zu Filmgeschichte, Filmkunst, Filmästhetik, Filmsprache, Filmtheorie mit ausgewählten Beispielen vom Stummfilm bis zum computergenerierten Film.

Kursinhalt 1. Semester:
1 Bilder kommen in Bewegung: Vorgeschichte von Film und Kino: Camera obscura / Laterna magica / Marey / Muybridge, Die Anfänge der Kinematographie: Gebrüder Lumière und Georges Méliès,
2 Panzerkreuzer Potemkin / Eisenstein / Vertov/ Russischer Revolutionsfilm,
3 Metropolis / Fritz Lang / Der deutsche expressionistische Film / Caligarismus,
4 Die Filmkunst-Avantgarde. Eggeling / Richter / Léger / Man Ray / Clair / Buñuel-Dalì / Duchamp / Cocteau ,
5 Das Phänomen Charlie Chaplin: Die Entstehung einer Filmfigur. The Immigrant - The Kid - Modern Times - The Great Dictator,
6 Monster und Freaks: Der Grusel- und Horrorfilm. Nosferatu / Frankenstein / Freaks
7 Der Poetische Realismus: Jean Vigo und L’Atalante / A propos de Nice / Renoir / Carné - Quai des Brumes,
8 Film im Nationalsozialismus: Leni Riefenstahl: Olympia und NSDAP-Parteitagsfilme / Parallele Biographien: Marlene Dietrich, Lee Miller,
9 Kult-Kino: Casablanca. Bogart, Bergman, Curtiz & das Hollywood-System.